top of page

Griaß di, mein Name ist Sandra...

Yoga im Wald

…und ich lebe auf einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb in Donnersbachwald.

Seit 2003 bin ich diplomierte Elementarpädagogin. Mein beruflicher Weg führte mich zunächst in die Saisonarbeit als Kinderentertainerin, wo ich viele Jahre im wunderschönen Zillertal in Tirol verbracht habe.

 

Im Jahr 2006 wagte ich das erste Mal den Schritt auf eine Alm und verbrachte den Sommer dort gemeinsam mit zwei Kolleginnen. In dieser Zeit kümmerten wir uns um insgesamt 150 Ziegen. Meine Aufgaben bestanden unter anderem darin, zu melken, zu misten, Käse herzustellen und die Tiere zu pflegen. Die darauf folgenden vier Sommer verbrachte ich alleine auf einer Alm, wo ich mich um Rinder, Kühe, Ziegen, Hühner und einen Hund kümmerte. Diese Zeit war für mich von großer Bedeutung und hat mich persönlich stark geprägt. Nicht nur mein Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein sind gewachsen, sondern vor allem meine Liebe zu Tieren und zur Natur.

 

Während der Wintermonate kehrte ich regelmäßig zu meiner Tätigkeit als Kinderbetreuerin zurück. Im Frühjahr 2015 zog es mich schließlich zurück in meine Heimat, die Steiermark. Dort war ich zwei weitere Jahre als Kinderbetreuerin in einem Hotel tätig. Nebenbei kümmerte ich mich auch um die Tiere im Hotelstall, darunter Ponys, Esel, Hasen, Meerschweinchen und Schafe.

 

Mein Wunsch, Kinder langfristig in ihrer frühkindlichen Entwicklung zu begleiten, wurde immer stärker. So begann ich im Winter 2018 meine Tätigkeit als gruppenführende Elementarpädagogin im Kindergarten Irdning.

 

Im Jahr 2020 begann ich meine berufsbegleitende Ausbildung zur diplomierten Yogalehrerin, die ich erfolgreich abschloss. Seitdem leite ich diverse Kinder- und Erwachsenen-Yogakurse im Raum Irdning-Donnersbachtal.

 

Mit meinen tier- und naturgestützten Angeboten kann ich nun meine Leidenschaften für Bewegung, Kinder, Tiere und Natur miteinander verbinden.

Meine Ausbildung zur diplomierten Elementarpädagogin setze ich mit meinem "tierischen" Team bei Einzel- oder Gruppensettings für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung ein. Durch gezielte Angebote werde ich meine Kunden bei ihrem individuellen Entwicklungsprozess begleiten und ihnen durch Tier- und Naturerfahrungen die Möglichkeit bieten, ihre Fähigkeiten zu entfalten.

Yoga mit Hund

Mein Team

Manni

Manni, der Chef

Mogli

Sid

Mogli, die Zwergziege

Emil

1709493669205.jpg

Ferdinand

1709493669187.jpg
Sid, die Zwergziege
bottom of page